Datenschutzerklärung

Generelle Hinweise

Wir sind sehr bestrebt, nur die absolut notwendigsten Daten von Dir zu speichern. Im folgenden erklären wir dir, welche Daten das sind und welche Kontrolle Du darüber hast.

Diese Datenschutzerklärung gilt ab April 2019 und kann sich ggfs. in Zukunft ändern.

Welche personenbezogenen Daten speichern wir?

Grundsätzlich speichern wir nur die personenbezogenen Daten, die du uns freiwillig übermittelst. Das sind:

- Deine Anmeldedaten: Vorname, E-Mail-Adresse, Profilbild
- Touren, die du hochlädst (GPS-Daten)
- Deine Formulareingaben
- Deine hochgeladenen Fotos
- ein evtl. abgesendetes Kontaktformular

Welche nicht direkt personenbezogenen Daten speichern wir?

Unser Server speichert automatisch folgende Informationen deines Besuchs:

- deine aktuelle IP-Adresse
- die von dir aufgerufene Seite
- der Ort, von dem du her kamst (sog. Referer, wenn vorhanden)

Diese Daten werden nach DSGVO-Vorgaben anonymisiert, sind nicht mit deinem Login verbunden, und werden nur für statistische Auswertungen verwendet, z.B. wie viele Besucher pro Tag auf die Webseite gelangten.

Nach 30 Tagen werden diese Daten automatisch gelöscht.

Mit welchen Diensten tauschen wir Daten aus?

Um dir die Anmeldung am Dienst zu erleichtern, kannst du selbst entscheiden, ob du dazu Google oder Facebook verwenden möchtest. Dazu wird von unserer Seite nichts an die Konzerne übermittelt. Wir erhalten nach erfolgreicher Anmeldung nur Zugriff auf deinen Namen, deine E-Mail-Adresse und dein Profilbild. Wir verknüpfen dein Konto nicht mit diesen Diensten. Über die Passwort-Vergessen-Funktion kannst du dir jederzeit ein Passwort erstellen, um dich in Zukunft auch ohne Google/Facebook anmelden zu können.

---

Du kannst dich zudem entscheiden, deine Touren von Garmin oder Suunto zu importieren. Dazu solltest du folgendes wissen:

Bei allen:
- Wir speichern keine Kennwörter, sondern sogenannten Zugriffs-Tokens. Diese kannst du jederzeit wieder löschen, indem du die Verbindung aufhebst. Entweder bei uns oder beim jeweiligen Partner.
- Solange die Verbindung besteht, kann AdventureLog Daten abrufen, die du bei den Partnern hochgeladen hast.

Bei Garmin:
- Wir empfangen nur die Rohdaten deiner Uhr (FIT oder GPX-Dateien) und nutzen ausschliesslich die darin enthaltenen Koordinaten (KEINE Gesundheitsdaten).
- Beim Verbinden werden deine Touren der letzten 90 Tage abgerufen. Diese müssen wir zwischenspeichern, damit du sie bei Bedarf importieren kannst.
- Sobald du eine Aktivitität bei Garmin synchronisierst, wird sie an AdventureLog geschickt, wo du sie importieren kannst.
- Wenn du die Verbindung zu Garmin aufhebst, werden alle zwischengespeicherten Daten gelöscht.

Bei Suunto:
- Von Suunto speichern wir nichts, bis du eine Tour ausdrücklich mit "Importieren" einliest. Die Aktivitätsliste wird jeweils direkt von Suunto abgerufen und angezeigt.
- Beim Importieren wird eine FIT-Datei geladen. Auch hier verwenden wir ausschliesslich die darin enthaltenen Koordinaten.

Wo werden Deine Daten gespeichert?

All Deine Daten werden in einem Rechenzentrum in Deutschland gespeichert.
Wir achten sehr darauf, dass Deine Daten nicht über die gesamte Welt verteilt werden, indem wir keine Dienste globaler Unternehmen (z.B. Google oder Facebook) nutzen.

Adventurelog.io ist vollständig werbefrei und enthält keinerlei Tracker.

Was kannst Du gegen die Datenspeicherung unternehmen?

Du kannst jederzeit Dein Benutzerprofil unter "Meine Daten" löschen. Dadurch werden alle Daten, die Du uns übermittelt hast, von unseren Servern gelöscht.

Darüber hinaus kannst du eine Datenauskunft lt. DSGVO per E-Mail an info@adventurelog.io beantragen. Wir werden dir jedoch nicht mehr Daten zustellen können, als du auf der Plattform selbst einsehen kannst.
Herausgeber/Kontakt
AdventureLog.io - J. Hassler
Kolpingstr. 9
DE-79639 Grenzach-Wyhlen
info@adventurelog.io